Olympiastützpunkt Berlin

osp-berlin website 150x150

  

Der Olympiastützpunkt Berlin wurde als Element des nationalen Gesamtkonzeptes des Deutschen Sportbundes 1987 ins Leben gerufen. Zunächst unter der Trägerschaft des Landessportbundes Berlin, seit 1997 unter dem Dach eines eigenen Trägervereins, ist er ab 1991 zum größten und leistungsstärksten Olympiastützpunkt Deutschlands gewachsen. Auch die Athleten der BERLIN RECYCLING Volleys profitieren von dem umfangreichen Betreuungsangebot des Olympiastützpunktes, sei es auf trainingswissenschaftlichem bzw. sportmedizinischem Gebiet, oder im Rahmen der sozialen Unterstützung in Form der Laufbahnberatung. >>> Website